VELUX Architekten-Wettbewerb 2019

Datenerhebung und -nutzung

Für die Teilnahme am VELUX Architekten-Wettbewerb („Wettbewerb“) ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Folgende Daten werden erhoben, gespeichert, verarbeitet und/oder genutzt (zusammen „Teilnehmerdaten“): Namen, Kontaktdaten, Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Ansprechpartner, projektbezogene Daten, Zeichnungen und Bilder.

Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm zur Verfügung gestellten Teilnehmerdaten wahrheitsgemäß und richtig sind.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Teilnehmerdaten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, sofern der Teilnehmer in die Verarbeitung der Daten eingewilligt hat, oder die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) bzw. zur Wahrung der berechtigten Interessen von VELUX oder eines Dritten erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), sofern im letztgenannten Fall nicht die Interessen des Teilnehmers oder seine Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen.

Die Speicherung sämtlicher Teilnehmerdaten erfolgt elektronisch. Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der Teilnehmerdaten erfolgt gegebenenfalls durch beauftragte Agenturen/Kooperationspartner. Eine darüber hinausgehende Weitergabe der Teilnehmerdaten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, der Teilnehmer hat in eine solche Weitergabe ausdrücklich eingewilligt.

Die Teilnehmerdaten werden vertraulich behandelt und ausschließlich zur ordnungsgemäßen Durchführung des Wettbewerbes verwendet. Soweit die Teilnehmerdaten den steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen, werden diese unabhängig von der vorstehenden Regelung für die Dauer der Aufbewahrungspflichten von zehn Jahren gespeichert und dann gelöscht, soweit der Teilnehmer nicht ausdrücklich in eine darüber hinausgehende Speicherung eingewilligt hat oder die weitere Verarbeitung der Daten für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu Zwecken der Erfüllung der gesetzlichen Archivierungs- und Aufbewahrungspflichten ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Für die Durchführung des Wettbewerbs, insbesondere für Rückfragen oder Bekanntmachung einer Nominierung oder eines Gewinns, stimmt der Teilnehmer der Nutzung seiner Teilnehmerdaten zur Kontaktaufnahme von VELUX zu. Darüber hinaus stimmt der Teilnehmer der Bekanntgabe seines Namens und der projektbezogenen Unterlagen seines Projektes auf der VELUX Website, in sozialen Medien von VELUX (wie z.B. Facebook, Twitter etc.) sowie der Nutzung in der Pressearbeit von VELUX, DETAIL und anderen Medien zu.

Auskunftsrecht

Der Teilnehmer hat unter anderem ein Recht auf Auskunft über die Verwendung der Teilnehmerdaten durch VELUX bzw. die beauftragten Agenturen/Kooperationspartner. Auf Verlangen wird dem Teilnehmer jederzeit über den gespeicherten Datenbestand, soweit er den Teilnehmer betrifft, vollständig und unentgeltlich Auskunft erteilt. Hierzu genügt eine E-Mail an aw@velux.de. Ggf. müssen wir den Teilnehmer jedoch bitten, sich als auskunftsberechtigte Person auszuweisen.

Widerrufsrecht

Der Teilnehmer kann eine Einwilligung in die Nutzung und Speicherung der Teilnehmerdaten jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Zum Widerruf genügt eine E-Mail an aw@velux.de. Auf gleichem Wege kann der Teilnehmer auch eine Berichtigung der Teilnehmerdaten veranlassen. Im Falle eines Widerrufs werden die Teilnehmerdaten unverzüglich gelöscht, es sei denn die Teilnehmerdaten unterliegen den steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten. In diesem Fall werden die Daten unabhängig von der vorstehenden Regelung für die Dauer der Aufbewahrungspflichten von zehn Jahren gespeichert und dann gelöscht. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu Zwecken der Erfüllung der gesetzlichen Archivierungs- und Aufbewahrungspflichten ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Der Widerruf sowie die erfolgte Löschung der Teilnehmerdaten werden dem Teilnehmer auf Wunsch per E-Mail bestätigt. Erfolgt der Widerruf vor der vollständigen Durchführung des Wettbewerbs, so ist damit die weitere Teilnahme an dem Wettbewerb und ggf. auch die Nominierung / der Gewinn ausgeschlossen.

Weitere Informationen zum Datenschutz

Im Übrigen gelten ergänzend die Bestimmungen der Datenschutzerklärung von VELUX, die jederzeit unter https://www.velux.de/ueber-velux/datenschutz eingesehen werden können.